F9   Die Atmung

Die Franklin-Methode®

Ein Franklin-Methode-Workshop vereint mentale Technik mit Bewegung und Berührung. Eine Kombination welche auf wissenschaftlich erwiesene Weise wirksamer ist, als ein Training ohne gezielten mentalen Einsatz.

 

Die Organe wie die Lungen in unserem Körper haben nicht nur physiologische Funktionen wie Ausscheidung, Umwandlung und Regeneration. Sie spielen ebenso eine wichtige Rolle für unsere Haltung und Beweglichkeit. Bis jetzt werden sie in unserer westlichen Welt kaum berücksichtigt, wenn es um Körpertraining geht.

 

In diesem Workshop erfahren Sie wie Organtraining mit Bildern wirkt:

  • es verbessert die Bewegung, Haltung, Kraft und Flexibilität
  • es verbessert die physiologische Funktion der Organe
  • es verbessert die Verdauung, die Blutzirkulation, das Immunsystem, die Stimmung, das Durchhaltevermögen und vieles mehr.

Die Organe füllen den Raum in unserem Rumpf und Schädel. Sie bilden „Gelenke“ mit anderen Organen, Knochen und Muskeln. Die Organe sind aufeinander bezogen und reagieren auf Druck, Saugwirkung und die Aufhängung der verschiedenen Strukturen. Das Wissen von wo und wie dies geschieht, verbunden mit dynamischen Bildern gibt Ihnen eine ganz neue Sicht für ein nachhaltiges Wohlgefühl.

 

Die Franklin-Methode® konzentriert sich auf das Anwenden von Bildern, Eigenberührung und Bewegungsübungen, welche einfach ausgeführt werden können. Verschiedene Arten der Imagination fördern die Beweglichkeit, Flexibilität, Kraft und die allgemeine Gesundheit.

 

Wir lernen in diesem Kurs:

  • Den Zusammenhang zwischen Organen, Kraft und Beweglichkeit
  • Wie das Zwerchfell dreidimensional mit den Organen zusammenspielt
  • Wie die Organe unsere Stimmung und die Entspannung beeinflussen.