Sommertangowoche

Eckernförde, August 2023

<< Danke Jörg und Maike für euer intensives, gut erklärtes Tangotraining ! Was war das für eine ver-rückte und intensive Woche... Gerne komme ich wieder. Danke für Euer Engagement für die ganze Gruppe und eine schöne Zeit...es wirkt noch ganz viel nach. Gestern habe ich Euer umfangreiches Material herunter laden könnnen. Welch eine Fülle, was für ein Engagement und so viele schöne Erinnerungen und Erfahrungen.

Ganz herzlichen Dank dafür!!! >> (TN)

<< Lieber Jörg, nochmals vielen herzlichen Dank für die wunderbare Woche und dem so wertvollen Input !!! Und ebenso vielen herzlichen Dank für die vielen tollen Fotos und die hilfreichen Videos.>> (TN)

 

Tango als Geschenk

Kirgistan, JUL 2023

<< Es war eine interessante Erfahrung der Interaktion - wir haben gelernt, einander zuzuhören und die Bewegungen der anderen zu spüren, was uns bei unserer Arbeit nützlich sein wird. Mir ist klar geworden, dass wir uns vom langsamen Tanzen her auch den Eltern und Kindern langsam nähern müssen. Und dadurch können wir einen Schritt zum Erfolg machen. >>

 

<< …ich habe gemerkt, dass es hilft, die Person gut zu kennen, wenn man kommuniziert, nicht nur redet, sondern der anderen Person aufmerksam zuhört. >>

 

<< Ich verstehe, dass sowohl Jörg als auch Viola uns mit diesem Tanz zeigen wollten, wie wichtig dieser Kontakt in der Kommunikation mit unseren Kindern und allgemein ist! Die Fähigkeit, den Blickkontakt mit dem Partner richtig zu bewegen, so dass wir so sind, als ob wir mit ihm nicht durch Worte, sondern durch die Musik und den Tanz sprechen! Der Tango ist am besten geeignet für eine solche warme Kommunikation! >>

 

<< Mir hat es gefallen, dass wir etwas Neues über uns selbst und unsere Körper und deren Fähigkeiten gelernt haben und uns selbst beobachten konnten. Ich dachte immer, dass ich überhaupt nicht tanzen kann. >>

 

<< Tango ist ein sehr sinnlicher Tanz. Wenn du ihn tanzt, spürst du dich selbst, deinen Körper, deine Bewegung. Man spürt auch die Verbindung zwischen dem Partner, man spürt seine Bewegungen, seine Gedanken, sein Verlangen und seine Anmut. Ich denke, dass diese Ausbildung uns bei der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen helfen kann. Wir müssen mehr von den Bewegungen anderer Menschen spüren und ihren Zustand verstehen. >>

 

Tango tanzen auf Sylt...frei wie der Wind!

Sylt, Mai 2023

 

(Foto Teilnmeher/in)

<< Vielen Dank für den schönen und aus unserer Sicht erfolgreichen Tango-Urlaub. Wir haben eine Menge Neues gelernt und durch das kom-plette „Auseinandernehmen“ von Bewegungen einen bessern „Durchblick“ gewonnen. Vor allem Deine Hinweise und Anregungen bei unserer Einzelstunde waren sehr hilfreich. Auf einen Schlag fällt uns dadurch die Ausführung deutlich leichter. Leider ging die Woche viel zu schnell vorüber. Jetzt hat uns der Alltag wieder, aber wir bleiben am „Tango-Ball“. Eine Wiederholung des Ganzen haben wir schon im Blick.>> (Teilnemer/Teilnehmerin)

Bildungszeit

Wangerland, März 2023

<<Lieber Jörg, vielen Dank noch einmal für die schöne Zeit in der Jugendherberge in Schillig. Es war alles wunderbar! Vor allem hat mir das Seminar geholfen meine Körperwahrnehmung zu verbessern-ich laufe immer noch auf Schaschlik -Spießen. >> (Teilnehmerin)

<< Hallo Jörg, nochmals ganz herzlichen Dank für dein tolles Seminar. Ich habe in all meinen Fortbildungen ( ca. 30…) noch nie jemanden erlebt, der so viel anschauliches Material dabei hatte und so gut erklären konnte.>> (Teilnehmerin)

<< Hallo Maike, hallo Jörg, die vergangene Woche, also die Woche nach Abschluss des Bildungsurlaubs, habe ich noch viele Eindrücke und vor allem viele Bilder, die du Jörg uns zu der Anatomie vorgestellt hast, verarbeitet. Ganz besonders ist mir das Bild zu den Wirbelkörpern, der Bandscheibe und den Sehnen (Bändern ?) im Kopf hängen geblieben. (Siebe mit Gelkissen und Bändern) Vielleicht liegt es auch daran, dass ich meine Beweglichkeit in der Drehung völlig falsch eingeschätzt hatte.>> (Teilnehmerin)

<< Liebe Maike, lieber Jörg, Euch beiden nochmal vielen Dank für die schöne Woche im Wangerland !Das war ein richtig toller Kurs.>> (Teilnehmerin)

Bildungsfreie Zeit

Hofheim, Schloss Bettenburg, Oktober 2022

<< Lieber Jörg, die schönen Seminartage in Franken hallen noch auf vielen Ebenen angenehm und anregend nach. Ich bin dir sehr dankbar für all den Input und die Athmosphäre, die du vermittelt hast. Habe noch am Freitag Tango mit einem (sehr begabten) iranischen Flüchtling getanzt. Dass ich mir das zugetraut habe, verdanke ich dir >> (Teilnehmerin)

Bildungsurlaub

Leck, Oktober 2022

 

<< Hallo Jörg, ganz herzlichen Dank für die schönen stimmungsvollen Bilder. Ansonsten wirkt diese Woche sehr nachhaltig nach. Am direkten Wochenende habe ich meine Familie mit meiner Begeisterung und meinen Emotionen komplett überfordert. Der erste Tag auf der Arbeit war genial! Mein Gang auf dem langen Flur im Rathaus, ich musste so lachen, ich hatte das Gefühl alle Bürotüren waren kleiner geworden. Naja, und so habe ich viele kleine/große Veränderungen in mir, die sich großartig anfühlen.Ich kann nur immer wieder "Danke sagen", für diese großartige Woche. Mein Ansatz für diesen Bildungsurlaub war, mal nichts zu machen, wo ich mich mit mir auseinandersetze. Ich habe eine wunderschöne Woche gehabt mit so vielen neuen tollen Erfahrungen, die mich persönlich sehr berührt und mir sehr geholfen haben. Vielen lieben Dank an M. und Dich. >> (Teilnehmerin)

 

"Lieber Jörg, es war eine prima Seminar-Woche. Noch einmal herzlichen Dank fürs mit ins Boot holen und deinen Link samt Fotos und Video. Hatte die Bewegungs-Koordination mit dem Terraband am Ende der Kurs-Woche drauf und bin seither fleissig am dehnen. Also noch einmal herzlichen Dank für alles und liebe Grüße. (Teilnehmerin)"

 

<< Lieber Jörg, herzlichen Dank für die Fotos und das Video. Ich bin in Gedanken noch oft beim „ Workshop“ und habe die Band- Übungen tatsächlich schon häufig gemacht. Der Bildungsurlaub war wie ein Geschenk für mich, ich hatte danach so eine schöne Energie und Freude am bewussten Gehen, dass ich die 3 Tage auf Sylt stundenlang gelaufen bin. Mein inneres Kind war und ist von der Leichtigkeit die du / ihr vermittelt habt, begeistert >> (Teilnehmerin)

 

<< Lieber Jörg, herzlichen Dank für das Video und die Bilder. So manches Mal tauchen einzelne Elemente aus unserem Kurs im Alltag auf, ganz besonders aber immer, wenn ich im Tangounterricht bin oder tanze. Dafür bin ich dir und auch Maike sehr dankbar. Es war für mich ein ganz besonderer Kurs bei euch! >> (Teilnehmer)

Bildungsurlaub

Leck, Juli 2022

 

<< Moin Jörg, nun ist es schon etwas her, dass wir unseren Bildungsurlaub in Leck genossen haben. Ich hatte am Anfang schon Bedenken, nachdem ich das Programm, insbesondere zur Franklin Methode, gelesen hatte. Ich zählte mich nicht unbedingt zur Zielgruppe und Tanzen war keine Kernkompetenz von mir. Also fuhren wir, meine Frau mit gespannter Erwartung und ich mit einer Portion Skepsis, nach Leck zum Bildungsurlaub. Mit jeder Stunde vor Ort musste ich aber feststellen, dass es durchaus interessante Ansatzpunkte hinsichtlich der Körperwahrnehmung und den Bewegungsabläufen gibt. Vor allem deine entspannte, souveräne, anschauliche und auch lustige Art, uns die Sache näher zu bringen, hat dazu geführt, dass man auf die nächste Lektion gespannt war. Auch die Verbindung zwischen Franklin-Methode und Tango Argentino fanden wir sehr gut. Jetzt bin ich etwas infiziert. Ich beobachte die Leute beim Gehen und versuche auch einige Sachen bewusster in den Alltag einzubauen. Alles in allem können wir sagen, das war ein gelungener Bildungsurlaub.>> (Teilnehmerpaar)

<< Lieber Jörg, vielen Dank für die Filme. Sie erinnern mich an eine ganz schöne Zeit in Leck und helfen, dass schnell alles wieder parat ist. Da ich jeden Tag mit meinem Hund gehe, erinnere ich mich an vieles und muss sagen, dass ich vieles verankert habe und ganz anders gehe. Auch hat mich der Tango in der Woche angefixt. >> (Teilnehmerin)